Der Wunsch nach Verwandlung

Mythen des Tourismus
Artikelnummer
13A-11031
3,00 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten

Dokumentation zum Bad Herrenalber Akademiepreis 2000

Herrenalber Forum, Band 29, 65 S, .brosch.
Karlsruhe 2001, ISBN 978-3-89674-529-3

Für den Beitrag „Der Wunsch nach Verwandlung. Über den Zusammenhang von Religion und Reisen“ erhielt Christoph Hennig den Bad Herrenalber Akademiepreis 2000. Sein Beitrag wird zusammen mit dem Festvortrag „Mythen des Tourismus“ und der Laudatio von Akademiedirektor Klaus Nagorni in diesem Buch dokumentiert.

Hennig stimmt in seinen Beiträgen nicht in die weit verbreitete Tourismusschelte ein, sondern geht den verborgenen Motiven des Reisens nach. Im Phänomen des Massentourismus sieht er eine Fortsetzung mittelalterlicher Pilger­prozes­sionen, karnevalistischer Umzüge und gemeinschaft­lich zelebrierter Rituale als Aufbruch aus dem Alltag.

Beiträge von

Christoph Hennig
Der Wunsch nach Verwandlung. Über den Zusammenhang von Religion und Reisen

Klaus Nagorni
Reiselust oder die Sehnsucht nach dem Anderswo. Laudatio

Christoph Hennig
Mythen des Tourismus

Mehr Informationen
Herausgeber Evangelische Akademie Baden
ISBN-13 978-3-89674-529-3
Altersangabe
Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um dieses Produkt kaufen zu können.