Künstliche Intelligenz und Menschenbild

Artikelnummer
13A-12085
2,00 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten

Herrenalber Protokolle, Band 85, 104 Seiten, brosch.
Karlsruhe 1992, ISBN 978-3-89674-085-4

Wenn Menschen einer Maschine "Intelligenz" einprogrammieren - ist die "Intelligenz" des Computers mit menschlicher Intelligenz gleichzusetzen? Erkennt der Mensch im Spiegel des intelligenten Computers, was sein "Geist" ist? Antworten darauf versuchen die Beiträge einer Tagung der Evangelischen Akademie zu geben.

Beiträge von

Günter Ewald
Sind wir auf dem Wege zu einer Computer-Kultur?

Werner Zien
Neue Wege der Informationsverarbeitung, Arbeitsweise und Einsatzmöglichkeiten von Expertensystemen

Jürgen Seetzen
Von der biologischen Information zur "Künstlichen Intelligenz"? Anmerkungen zur Informatik

I. O. Stamatescu
Was heißt "Lemen" in der Künstlichen Intelligenz?

Eilert Herms
Die Leibhaftigkeit des Geistes. Menschenbild und Künstliche Intelligenz

Michael Nüchtern
Seht, der Mensch!

Wolfram Menzel
Denk-Maschine. Zur Geschichte und zu Streitpositionen um die Künstliche Intelligenz

Mehr Informationen
Lieferzeit 2-3 Werktage
Herausgeber Evangelische Akademie Baden
ISBN-13 978-3-89674-085-4
Altersangabe
Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um dieses Produkt kaufen zu können.