Life (Groenewald)

Artikelnummer
31-20007501
6,60 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Unter dem Titel „Life“ veröffentlicht Oliver Groenewald 12 Arrangements zu Spirituals, Liedern des Evangelischen Gesangbuchs und Jazz Standards. Oliver Groenewald ist Jazz-Trompeter, Arrangeur und Dozent an den Musikhochschulen in Detmold und Bremen. Als „Profi“ dieser Musik war er als Referent auf die Studientagungen der Posaunenwartinnen und Posaunenwarte im EPiD in den Jahren 1998 und 1999 eingeladen. Durch diese Zusammenarbeit entstand die Idee zu diesem Heft. Der Musikausschuss des EPiD lieferte die Melodien und Oliver Groenewald die Arrangements. Das Ergebnis ist eine äußerst empfehlenswerte Notenausgabe. Oliver Groenewald hat es geschafft, trotz der Beschränkungen, für Posaunenchöre technisch machbare Stücke zu schreiben, klanglich abwechslungsreiche und vor allem musikalisch überzeugende Arrangements zu erstellen. Die Satzanlage ist durchgehend vierstimmig, wobei er in den Arrangements zu „Deep River“ und „Ich lobe meinen Gott“ die Trompeten zwischenzeitlich in eine Drei- bzw. Vierstimmigkeit auffächert. Der Schwierigkeitsgrad der Stücke liegt zwischen relativ einfachen, auch für fortgeschrittene Jungbläser geeigneten Arrangements, z.B. „He´s got the whole world“ und „Ich lobe meinen Gott“ und Stücken, die rhythmische Sicherheit verlangen, z.B. „On the sunny side of the street“. Die Arrangements zu den Liedern des EG sind auch zur Gemeindebegleitung geeignet. Den Arrangements vorangestellt ist ein 10-seitiger Einführungs- und Übungsteil, in dem sehr übersichtlich Fragen der Phrasierung und Artikulation besprochen werden. Zusätzlich werden auch besondere Phrasierungszeichen wie z.B. „Shake“ und „Fall“ verständlich erklärt. Auf zwei Seiten werden der Chorleiterin/dem Chorleiter nützliche Erklärungen zu den Stücken und Hilfen für die Einstudierung geliefert. Lassen viele „swingende“ Arrangements, die in den letzten Jahren für Posaunenchöre geschrieben wurden, doch häufig etwas zu wünschen übrig, setzt dieses Heft deutlich einen hohen Qualitätsmaßstab, an dem sich zukünftige Bearbeitungen messen müssen. Mein Tipp: kaufen, am besten noch dieses Jahr (s. Einführungspreis)! Heiko Petersen Inhalt: Blues Workout / Good News, the Chariot’s coming / Deep River / On the sunny side of the street / St. James Infirmary Blues /Ich lobe meinen Gott (2 Fassungen) / Die ganze Welt hast du uns überlassen / Gott gab uns Atem / Verleih uns Frieden gnädiglich / He´s got the whole world / Go, tell it on the mountain
Unter dem Titel „Life“ veröffentlicht Oliver Groenewald 12 Arrangements zu Spirituals, Liedern des Evangelischen Gesangbuchs und Jazz Standards. Oliver Groenewald ist Jazz-Trompeter, Arrangeur und Dozent an den Musikhochschulen in Detmold und Bremen. Als „Profi“ dieser Musik war er als Referent auf die Studientagungen der Posaunenwartinnen und Posaunenwarte im EPiD in den Jahren 1998 und 1999 eingeladen. Durch diese Zusammenarbeit entstand die Idee zu diesem Heft. Der Musikausschuss des EPiD lieferte die Melodien und Oliver Groenewald die Arrangements. Das Ergebnis ist eine äußerst empfehlenswerte Notenausgabe. Oliver Groenewald hat es geschafft, trotz der Beschränkungen, für Posaunenchöre technisch machbare Stücke zu schreiben, klanglich abwechslungsreiche und vor allem musikalisch überzeugende Arrangements zu erstellen. Die Satzanlage ist durchgehend vierstimmig, wobei er in den Arrangements zu „Deep River“ und „Ich lobe meinen Gott“ die Trompeten zwischenzeitlich in eine Drei- bzw. Vierstimmigkeit auffächert. Der Schwierigkeitsgrad der Stücke liegt zwischen relativ einfachen, auch für fortgeschrittene Jungbläser geeigneten Arrangements, z.B. „He´s got the whole world“ und „Ich lobe meinen Gott“ und Stücken, die rhythmische Sicherheit verlangen, z.B. „On the sunny side of the street“. Die Arrangements zu den Liedern des EG sind auch zur Gemeindebegleitung geeignet. Den Arrangements vorangestellt ist ein 10-seitiger Einführungs- und Übungsteil, in dem sehr übersichtlich Fragen der Phrasierung und Artikulation besprochen werden. Zusätzlich werden auch besondere Phrasierungszeichen wie z.B. „Shake“ und „Fall“ verständlich erklärt. Auf zwei Seiten werden der Chorleiterin/dem Chorleiter nützliche Erklärungen zu den Stücken und Hilfen für die Einstudierung geliefert. Lassen viele „swingende“ Arrangements, die in den letzten Jahren für Posaunenchöre geschrieben wurden, doch häufig etwas zu wünschen übrig, setzt dieses Heft deutlich einen hohen Qualitätsmaßstab, an dem sich zukünftige Bearbeitungen messen müssen. Mein Tipp: kaufen, am besten noch dieses Jahr (s. Einführungspreis)! Heiko Petersen Inhalt: Blues Workout / Good News, the Chariot’s coming / Deep River / On the sunny side of the street / St. James Infirmary Blues /Ich lobe meinen Gott (2 Fassungen) / Die ganze Welt hast du uns überlassen / Gott gab uns Atem / Verleih uns Frieden gnädiglich / He´s got the whole world / Go, tell it on the mountain
Altersangabe
Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um dieses Produkt kaufen zu können.