Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Gegenstand der Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend: „Daten”) ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir möchten Sie daher darüber informieren, ob bei Ihrem Besuch unserer Webseite Daten erhoben werden und gegebenenfalls welche.

 

2. Verantwortliche Stelle/Diensteanbieter

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und zugleich
Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist Evangelischer Oberkirchenrat Karlsruhe, Blumenstraße 1-7, 76133 Karlsruhe, E-Mail: info@ekiba.de, Fax: 0721 9175-550 vgl. dazu das Impressum. Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz richten Sie bitte an info@ekiba.de.

 

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten     
Bei der Erhebung und Verwendung sowie dem Umfang Ihrer Daten unterscheiden wir danach, ob Sie unseren Webshop rein informatorisch besuchen oder ob Sie eine Bestellung aufgeben.     

a) Besuch unseres Webshops    
Der Besuch unseres Webshops ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir erheben und verwenden in diesem Fall lediglich diejenigen Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie z.B. die Browser-Einstellungen, Browsertyp, Ihre IP-Adresse und dies ausschließlich in nicht-personenbezogener Form. Die IP-Adresse wird nur für die Dauer des Besuches gespeichert ohne dass eine personenbezogene Auswertung stattfindet. Die Erhebung und Verwendung erfolgt, um die Nutzung unserer Plattform zu ermöglichen, um unseren Webshop zu verbessern und zu statistischen Zwecken.         

b) Bestellung über unseren Webshop   
Wenn Sie über unseren Webshop eine Bestellung aufgeben wollen, müssen von Ihnen weitere personenbezogene Daten (Name, Adresse, Telefon und E-Mail Adresse) angegeben werden. Diese werden von uns jedoch nur erhoben, wenn die Daten von Ihnen freiwillig mitgeteilt werden. Die Verwendung erfolgt ausschließlich zur Abwicklung des Vertrages.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben. Die Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte erfolgt nur, wenn wir gesetzlich hierzu verpflichtet sind.     

c) Einsatz von Cookies

Für unseren Webshop nutzen wir die Technologie der Session-Cookies, also kleine Textdateien,

die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden.  Zweck dieser Cookies ist, Ihren Rechner während Ihres Besuchs unseres Webshops beim Wechsel von einer unserer Webseiten zu einer anderen unserer Webseiten weiterhin zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können.  Sie können das Setzen und Abrufen von  Cookies durch die Einstellungen in Ihrem Browser gänzlich unterbinden oder nur für bestimmte Webseiten beschränken oder erlauben, dass ein Cookie nur nach Rückmeldung durch Sie gesetzt wird.  Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie ohne Nutzung von Cookies gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Webshops vollumfänglich werden nutzen können.

4. Newsletter

Um sich bei unserem E-Mail-Newsletterdienst anmelden zu können, benötigen wir neben Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung mindestens Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Etwaige weitere Angaben sind freiwillig und werden verwendet, um Sie persönlich ansprechen und den Inhalt des Newsletters persönlich ausgestaltet zu können sowie Rückfragen zur E-Mail-Adresse klären zu können.

Für den Newsletterversand verwenden wir in der Regel das sog. Double Opt-In-Verfahren, dh. wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Newsletter anmelden können. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre Newsletter-Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht wird. Sie können einen von Ihnen bei uns abonnierten Newsletter jederzeit abbestellen. Dazu können Sie uns entweder eine formlose E-Mail an info@ekiba.de zusenden oder über den Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen.


5. Datensicherheit         
Zur Sicherung Ihrer Daten setzen wir technische Maßnahmen gegen Verlust, Beschädigung, Zerstörung und unberechtigten Zugriff ein. Ihre Daten werden durch SSL verschlüsselt an uns übertragen.

6. Auskunfts- & Widerrufs- und Widerspruchsrecht und verantwortliche Stelle/Diensteanbieter
Sie erhalten jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Ebenso können Sie jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen und eine uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich dazu gerne formlos per E-Mail an info@ekiba.de.