BRU Magazin für den Religionsunterricht an berufsbildenden Schulen

Artikelnummer
44-118
9,50 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
• Tradition: Seit über zwei Jahrzehnten wird es von engagierten Religionspädagoginnen und -pädagogen erarbeitet und herausgegeben. Seit 2008 erscheint es in neuer inhaltlicher und gestalterischer Aufmachung. • Themenhefte: Jede Ausgabe des BRUMAGAZINs widmet sich einem besonderen Themenschwerpunkt, der in einem Leitartikel zu Beginn des Heftes theologisch und gesellschaftspolitisch entfaltet wird. • Für die Praxis: Der Schwerpunkt einer jeden Ausgabe liegt auf den Unterrichtsmaterialien für die Hand der Lehrkräfte. Arbeitsblätter mit einer kurzen didaktisch-methodischen Einführung ermöglichen es den Unterrichtenden, das Thema facettenreich mit den Schülerinnen und Schülern zu kommunizieren. • Weitere Rubriken: Die Rubrik Ansichtssache reflektiert die Situation der religiös und weltanschaulich heterogenen Lerngruppen. Die Pro&Contra-Seiten betrachten das Heftthema aus verschiedenen Blickwinkeln. Weitere Rubriken informieren über aktuelle Entwicklungen in Schulkultur und Bildungspolitik sowie über Neuerscheinungen und Trends (Bücher, Filme, Internet). Eine Seite ist für Spirituelle Momente reserviert.
Das BRU Magazin ist die einzige bundesweite Fachzeitschrift für den evangelischen Religionsunterricht an berufsbildenden Schulen (BRU) und versteht sich als dessen überregionales Sprachrohr. Das Heft erscheint zweimal jährlich • Tradition: Seit über zwei Jahrzehnten wird es von engagierten Religionspädagoginnen und -pädagogen erarbeitet und herausgegeben. Seit 2008 erscheint es in neuer inhaltlicher und gestalterischer Aufmachung. • Themenhefte: Jede Ausgabe des BRUMAGAZINs widmet sich einem besonderen Themenschwerpunkt, der in einem Leitartikel zu Beginn des Heftes theologisch und gesellschaftspolitisch entfaltet wird. • Für die Praxis: Der Schwerpunkt einer jeden Ausgabe liegt auf den Unterrichtsmaterialien für die Hand der Lehrkräfte. Arbeitsblätter mit einer kurzen didaktisch-methodischen Einführung ermöglichen es den Unterrichtenden, das Thema facettenreich mit den Schülerinnen und Schülern zu kommunizieren. • Weitere Rubriken: Die Rubrik Ansichtssache reflektiert die Situation der religiös und weltanschaulich heterogenen Lerngruppen. Die Pro&Contra-Seiten betrachten das Heftthema aus verschiedenen Blickwinkeln. Weitere Rubriken informieren über aktuelle Entwicklungen in Schulkultur und Bildungspolitik sowie über Neuerscheinungen und Trends (Bücher, Filme, Internet). Eine Seite ist für Spirituelle Momente reserviert.
Mehr Informationen
Herausgeber Hans-Henning Averbeck, Prof. Dr. Roland Biewald, Prof. Dr. Andreas Obermann, Prof. Dr. Bernd Schröder, Prof. Dr. Wilhelm Schwendemann. Trägerschaft: Gesellschaft für Religionspädagogik Villigst e.V.
Autor/Autoren Klaus Kimmerle u. a.
ISBN-10 ISSN 0178-3203
Altersangabe
Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um dieses Produkt kaufen zu können.