Neue Werte in den Führungsetagen?

Kontinuität und Wandel in der Wirtschaftselite
Artikelnummer
13A-11066
17,00 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten

Herrenalber Forum Band 64, 270 S., brosch.
Karlsruhe 2011, ISBN 978-3-89674-565-1

Sind Manager von heute vor allem gewissenlose Profiteure? Verstärkt durch die Finanz- und Wirtschaftskrise hat das Interesse an den Werten in den Führungsetagen von Unternehmen Hochkonjunktur. Die Medien zeichnen von der Wirtschaftselite ein Bild, dass weithin geprägt ist von Gier und Karrieredenken.

Die Dokumentation einer Akademietagung in Bad Herrenalb setzt sich mit Karrieren, Perspektiven und Wertvorstellungen von Managern auseinander. Ausgangspunkt bildet eine Studie der Universitäten Heidelberg und Erlangen zur Werteorientierung von deutschen Topmanagern. Darin wurden Vorstandsmitglieder der 100 größten deutschen Unternehmen zu ihrem Selbstverständnis und ihren Karriereverläufen befragt.

Beiträge von

Gert Schmidt
Unser Wirtschaftssystem und die Wirtschaftselite im gesellschaftlichen Meinungsbild

Markus Pohlmann / Stefan Bär
Familie, soziale Herkunft und Karrieren der Spitzenmanager in Deutschland

Michael Hartmann
Die Herkunft von Topmanagern im europäischen Vergleich

Markus Pohlmann
Welche Werte in den Führungsetagen? Darstellungsmuster und Geltungsgründe von Moral im deutschen Top-Management

Tanja Münch
Wertemanagement in Unternehmen – eine Kampfansage an Werteverfall und Korruption?

Julian Klinkhammer
Korruption powered by Siemens. Alte, korruptionsaffine Wertorientierungen in den Führungsetagen des Geschäftsbereichs Power Generation

Markus Huppenbauer
Ethikkompetenz und Führungsverantwortung

Christoph Deutschmann
Manager und Eigentümer im Finanzmarkt-Kapitalismus

Hermann Kotthoff
Der Kapitalismus und seine Leistungsträger 

Gert Schmidt
Top-Manager im Globalisierungs/d/st/ress

Matthias Klemm
Manager im Globalisierungsstress. Eine empirische Fallstudie zum Wandel „globaler“ Führungsideale im Rahmen einer erfolgreichen Unternehmensübernahme

Julia Friedrichs
Gestatten: Elite. Beobachtung von jungen „Eliten“

Tomke König
Werte und Orientierungen der Gattinnen

Mehr Informationen
Lieferzeit 2-3 Werktage
Herausgeber Evangelische Akademie Baden
Autor/Autoren Gert Schmidt, Markus Pohlmann, Stefan Bär, Michael Hartmann, Tanja Münch, Julian Klinkhammer, Markus Huppenbauer, Christoph Deutschmann, Hermann Kotthoff, Matthias Klemm, Julia Friedrichs,Tomke König
ISBN-13 978-3-89674-565-1
HF 64 (86.48 kB)
Altersangabe
Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um dieses Produkt kaufen zu können.