Hermann Hesse

Dichter der Suchenden
Artikelnummer
13A-11038
5,00 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten

Herrenalber Forum Band 36, 134 S., brosch.
Karlsruhe 2003, ISBN 978-3-89674-536-1

Der Band dokumentiert die Beiträge einer Tagung der Evangelischen Akademie in Bad Herrenalb in Zusammenarbeit mit der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe. Die Beiträge wenden sich zentralen Themen in Hesses Werk zu: Nach einer biographischen Spurensuche zu seinen Anfängen in Württemberg wird sein Werk unter psychologischen wie theologischen Aspekten untersucht, seine Lyrik vorgestellt und die Wirkungsgeschichte einer genaueren Untersuchung unterzogen, sowie die Frage nach der Aktualität seines poetischen und gesellschaftlichen Modells gestellt.

Beiträge von

Uli Rothfuss
Hermann Hesse und Calw. Spuren der Heimat

Günter Baumann
Wege zum Selbst. Hermann Hesse und die Psychologie C. G. Jungs

Hartmut Hoefer
Faszination Hesse. Zur Wirkungsgeschichte Hermann Hesses

Christoph Gellner
Ehrfurcht und Revolte. Hermann Hesse und die Doppelgesichtigkeit aller Religion

Volker Michels
„Zauberformeln mit Heilkraft“ Die Gedichte Hermann Hesses

Gottfried Spaleck
Unterwegs nach Morgenland. Zur aktuellen Bedeutung von Hermann Hesses Menschenbild

Jan Badewien
Vom Zauber des Anfangs

Mehr Informationen
Lieferzeit 2-3 Werktage
Herausgeber Evangelische Akademie Baden
ISBN-13 978-3-89674-536-1
Altersangabe
Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um dieses Produkt kaufen zu können.