Formular C der Erzdiözese Freiburg, der Evangelischen Landeskirche in Baden, der Evangelischen Brüderunität in Baden, der Evangelisch-methodistischen Kirche in Baden und des Bistums der Altkatholiken in Deutschland: Ökumenische Trauung, 1974,

Formular C der Erzdiözese Freiburg, der Evangelischen Landeskirche in Baden, der Evangelischen Brüderunität in Baden, der Evangelisch-methodistischen Kirche in Baden und des Bistums der Altkatholiken in Deutschland: Ökumenische Trauung, 1974,
Artikelnummer
97-163
1,50 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten

Neben den von der Deutschen Bischofskonferenz und dem Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland herausgegebenen Formularen A und B für evangelische oder katholische Trauordnungen mit Beteiligung von Pfarrern /(evangelisch) Pfarrerinnen der jeweils anderen Konfession ermöglicht die „Ordnung C“ den beteiligten Pfarrern /(evangelisch) Pfarrerinnen beider Konfessionen ein gleichberechtigtes Zusammenwirken. Das Formular ist im Auftrag der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Landeskirche in Baden von einer gemischten Kommission unter Mitwirkung zweier Sachverständiger weiterer Kirchen erarbeitet worden. Es wurde 1974 von der Erzdiözese Freiburg, der Evangelischen Landeskirche in Baden, der Evangelischen Brüderunität in Baden, der Evangelisch-methodistischen Kirche in Baden und das Bistum der Altkatholiken in Deutschland eingeführt.

Zusatzinformation: Wer diese Agende im Dienst der Badischen Landeskirche benötigt, kann sie unter Angabe seines Dienstauftrags kostenfrei bestellen bei elisabeth.russy@ekiba.de

Neben den von der Deutschen Bischofskonferenz und dem Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland herausgegebenen Formularen A und B für evangelische oder katholische Trauordnungen mit Beteiligung von Pfarrern /(evangelisch) Pfarrerinnen der jeweils anderen Konfession ermöglicht die „Ordnung C“ den beteiligten Pfarrern /(evangelisch) Pfarrerinnen beider Konfessionen ein gleichberechtigtes Zusammenwirken. Das Formular ist im Auftrag der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Landeskirche in Baden von einer gemischten Kommission unter Mitwirkung zweier Sachverständiger weiterer Kirchen erarbeitet worden. Es wurde 1974 von der Erzdiözese Freiburg, der Evangelischen Landeskirche in Baden, der Evangelischen Brüderunität in Baden, der Evangelisch-methodistischen Kirche in Baden und das Bistum der Altkatholiken in Deutschland eingeführt.

Zusatzinformation: Wer diese Agende im Dienst der Badischen Landeskirche benötigt, kann sie unter Angabe seines Dienstauftrags kostenfrei bestellen bei elisabeth.russy@ekiba.de

Mehr Informationen
Lieferzeit 2-3 Werktage
Altersangabe
Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um dieses Produkt kaufen zu können.