Jan Hus – Die Wahrheit siegt

Lieferzeit: innerhalb von einer Woche

7,50 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
Artikelnummer: 44-009
  • Schnellübersicht
    Open or Close
    600 Jahre Konstanzer Konzil (1414-1418) sind für das Religionspädagogische Institut der Ev. Landeskirche in Baden der Anlass, an Jan Hus zu erinnern: Mit seinen aufrechten Überzeugungen geriet der beliebte Prediger und Magister tragischerweise in den Strudel der Kirchenpolitik. Brutaler Krieg in ganz Mitteleuropa war die Folge seiner umstrittenen Verurteilung. Das 52seitige Heft des RPI-Direktors Dr. Uwe Hauser informiert detailliert über die Hintergründe: ein Zeitalter im Umbruch mit seinen Ängsten und Reformbedürfnissen. Das Heft ist für Jugendliche ab der Kursstufe und für Erwachsene geeignet und bietet neben didaktischen Umsetzungen viele zum Teil seltene Illustrationen der damaligen Zeit.
  • Details
    Open or Close
    600 Jahre Konstanzer Konzil (1414-1418) sind für das Religionspädagogische Institut der Anlass, an Jan Hus zu erinnern: der mutige tschechische Kirchenreformer endete als Ketzer auf dem Scheiterhaufen. Was in Konstanz passierte, sah Martin Luther ein Jahrhundert später als Auftakt seiner Reformation. Das 52seitige Heft des RPI-Direktors Dr. Uwe Hauser informiert detailliert über die Hintergründe: ein Zeitalter im Umbruch mit seinen Ängsten und Reformbedürfnissen. Die spätmittelalterliche Kirche suchte nach Lösungen und versammelte sich in Konstanz zu einem einmaligen Großereignis europäischen Ausmaßes. Mit seinen aufrechten Überzeugungen geriet der beliebte Prediger und Magister tragischerweise in den Strudel der Kirchenpolitik. Brutaler Krieg in ganz Mitteleuropa war die Folge seiner umstrittenen Verurteilung. Das Heft ist für Jugendliche ab der Kursstufe und für Erwachsene geeignet und bietet neben didaktischen Umsetzungen viele zum Teil seltene Illustrationen der damaligen Zeit.
  • Zusatzinformation
    Open or Close

    Lieferzeit: innerhalb von einer Woche

    Herausgeber: Religionspädagogisches Institut der Evangelischen Landeskirche in Baden

    Autor/Autoren: Dr. Uwe Hauser

    ISBN-13: 978-3-942301-35-0