Geschichten vom Tod, der Liebe und dem Leben

Neue Zugänge zur Bibel
Artikelnummer
13A-11041
6,00 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten

Herrenalber Forum Band 39, 173 S., brosch.,
Karlsruhe 2003, ISBN 978-3-89674-539-2

Auch für interessierte Laien ist der Sammelband „Neue Zugänge zur Bibel“ zu empfehlen: Er zeigt die Möglichkeiten der Bibelauslegung heute auf und verdeutlicht, dass es viele Lesarten der Bibel gibt und auch geben muss.

Die Beiträge führen in unterschiedliche Methoden der Bibelauslegung von der Tiefenpsychologie über die Rezeptionsästhetik bis hin zur neuen Übersetzung der Bibel in gerechte Sprache ein. Sie tun dies auf der Grundlage der Tradition, d. h. in der Überzeugung, dass die Bibel das Buch des Lebens ist. Der Sammelband ist aus einer Akademietagung in Zusammenarbeit mit der Theologischen Fakultät der Universität Heidelberg entstanden.

Beiträge von

Ulrich Fischer
Die Fülle des Lebens entdecken. Von der Lust des Bi­bellesens

Gerd Theißen
Geschichte und Geschichten. Die Geschichte vom Tod Johannes des Täufers

Annette Merz
Alte Geschichten neu übersetzt. Was bringt die geplante Bibelübersetzung in „gerechter Sprache“?

Manfred Oeming
Göttliche Hilfe auf dem Weg zum Selbst?  Die Elijaerzählung tiefenpsychologisch betrachtet

Joachim Vette
„Who is Who“ im königlichen Palast? Ein literaturwissenschaftlicher Ansatz zum Verständnis von Psalm 45

Dorothea Erbele-Küster
„Sei mir gnädig, Gott, sei mir gnädig“ Rezeptionsästhetik und Psalmenexegese im Gespräch

Manfred Fuhrmann
Bibelkenntnis als Bildungsbesitz. Der christliche Kanon und  Europas kulturelle Identität

Mehr Informationen
Lieferzeit 2-3 Werktage
Herausgeber Evangelische Akademie Baden
ISBN-13 978-3-89674-539-2
Altersangabe
Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um dieses Produkt kaufen zu können.